Tampa in Florida: Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten & Infos (2022)

Endlos scheinende Sonne, interessante Kulturgeschichte und kubanisches Flair – Tampa ist das Herz von Floridas Westküste, doch viel ruhiger und familiärer als es Miami und Orlando sind. Sightseeing und Erholung lassen sich in Tampa gut verbinden.

Überblick

Sehenswürdigkeiten

Aktivitäten

Reise-Infos

Überblick

Die Stadt Tampa liegt im Hillsborough County und direkt an der Westküste vom Sunshine State Florida. An der Mündung des Hillsbourough River gelegen, ragt sie als Halbinsel in die Tampa Bay hinein. Gemeinsam mit St. Petersburg und Clearwater bildet sie den Großraum Tampa. Die Stadt ist mit ihren 350.000 Einwohnern die drittgrößte des Bundesstaates, womit sie der Metropole Miami und Jacksonville folgt. Verglichen mit der Größe geht es in Tampa jedoch sehr ruhig zu und man sagt, es liege der Charakter einer Kleinstadt vor.

Tampa in Florida: Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten & Infos (1)

(Video) 10 BEST Things To Do In Tampa | What To Do In Tampa

So sind es besonders Familien mit Kindern, Ruhesuchende und ältere Menschen, die sich in Tampa niederlassen, um dem Trubel der Metropolen zu entfliehen. Tampa ist daher auch als „Paradies für Rentner“ bekannt und lockt nicht nur wohlhabende Amerikaner aus dem Norden an, sondern auch zahlreiche Deutsche, die sich in der sonnigen Region zur Ruhe setzen. Doch natürlich fühlen sich auch junge Menschen in der Stadt überaus wohl und schätzen die hohe Lebensqualität, welche man Tampa bestätigt.

Lest hier mehr über Florida

Trotz der Idylle besticht Tampa mit zahlreichen Attraktionen, die es nicht langweilig werden lassen. Ob Zoo, Freizeitpark oder Besichtigungstour – in Tampa erwarten euch spaßige Highlights, die eure Reise in die USA unvergesslich machen. Außerdem blickt Tampa auf eine bewegte Historie zurück, die Stadt verzeichnet eine blühende Entwicklung und der Hafen von Tampa galt lange Zeit als besonders bedeutend – insbesondere für den Handel mit dem rund 500 Kilometer entferntem Havanna.

So versorgten die Amerikaner die Kubaner mit Nahrungsmitteln, Vieh und Fabrikwaren. Im Gegenzug nahmen sie Tabak mit in die USA und der fluorierende Zigarrenhandel begann. Im Zuge der Großen Depression in den 1920ern sowie der kubanischen Revolution in den 1960ern verlor Tampa diese Stellung jedoch wieder. Trotzdem sind die Einflüsse Kubas noch heute in der Stadt zu spüren und sorgen für ein unverwechselbares Flair. Tampa ist vielseitig und ob ihr in den zahlreichen Museen in die Kulturgeschichte der Stadt eintaucht oder euch lieber am Ufer des Flusses die Sonne auf den Bauch scheinen lasst, bleibt ganz euch überlassen.

Doch auch wer gerne einkaufen geht, kommt in Tampa voll auf seine Kosten, denn in den zahlreichen Malls, Stores und Boutiquen sind die Preise deutlich günstiger als in Deutschland. Packt eure Koffer also nicht zu voll, damit ihr noch Platz für tolle Mitbringsel habt.

Reiseangebote für Tampa

Hotelangebote für Tampa

Sehenswürdigkeiten

Tampa steckt voller Highlights, die ihr im Rahmen eines Städtetrips erkunden könnt. Aufgrund der Vielfältigkeit der Sehenswürdigkeiten ist hier garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.

Riverwalk

Der Hillsborough River ist die Lebensader von Tampa und bietet eine Menge Möglichkeiten. Um die Stadt mit all ihren Facetten zu erkunden, solltet ihr den Tampa Riverwalk entlangflanieren – die rund 4,2 Kilometer lange Uferpromenade. Entdeckt schöne Parkanlagen, tolle Museen und hochkarätige Restaurants.

Tampa in Florida: Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten & Infos (2)

Außerdem könnt ihr den Historical Monument Trail entlangspazieren, auf dem euch Bronze- und Marmorstatuen berühmter Menschen aus der Geschichte der Stadt erwarten. Euer Weg endet am Florida Aquarium im Channel District, welches über 20.000 Tiere und Pflanzen der bunten Unterwasserwelt beheimatet. Das Aquarium befindet sich ganz in der Nähe des Kreuzfahrthafens, dem ihr ebenfalls unbedingt einen Besuch abstatten solltet.

Ybor City

Wollt ihr euch auf eine Zeitreise in die Geschichte von Tampa begeben, solltet ihr unbedingt das Viertel Ybor City besichtigen. Dieses wird auch „Little Havanna“ genannt und ist das Zigarrenviertel von Tampa. Ybor City liegt rund drei Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und ihr erreicht es von dort aus am besten mit dem Trolley Zug.

In dem Stadtteil erwarten euch zwei riesige Backsteingebäude, in denen in der Vergangenheit Millionen von Zigarren gedreht wurde, bevor diese in die ganze Welt exportiert wurden. So verdankte die Stadt ihren Spitznamen „Cigar Capital of the World“. Atmet einmal tief ein, denn der Geruch von Tabak liegt hier noch immer in der Luft.

Schlendert ihr ein wenig weiter, werdet ihr auch die ehemaligen Häuser der Arbeiter entdecken, welche weiß angestrichen sind. Mit ein wenig Fantasie könnt ihr euch sicher genau vorstellen, wie es in diesem Viertel einst ausgesehen hat und erweckt damit frühere Zeiten wieder zum Leben. Wollt ihr noch tiefer in die Historie eintauchen, lockt das Ybor City State Museum. Hier erfahrt ihr noch mehr über das Handwerk der Zigarrenmacher.

(Video) Tampa 2022 - Travel Guide - Busch Gardens, Zoo, Aquarium, Riverwalk, and Goats

Tampa in Florida: Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten & Infos (3)

Heute vereinen sich historische und moderne Elemente in Ybor City, die besonders viele junge Leute in den Bann ziehen. Ob Tattoo-Studio, Second Hand Shop oder Galerie – hier treffen Subkulturen aufeinander und feiern das Leben. Macht einen kleinen Stadtbummel, bei dem ihr in den Geschäften nach Souvenirs stöbert oder lasst in einem Straßencafé das bunte Treiben des Viertels auf euch wirken.

Am Abend erwacht dieses erst so richtig, dann öffnen die zahlreichen Bars und Clubs ihre Türen und sogar die Straßen werden an den Wochenenden für Autos gesperrt. Nun werdet ihr merken, dass das kubanische Flair erhalten blieb, denn auch die jungen Leute tanzen zu lateinamerikanischer Musik, trinken Cuba Libre und rauchen Zigarren, während sie die Nacht zum Tag machen. Stürzt euch am besten auch in das Getümmel und genießt den Urlaub.

Tampa Theatre

Das Tampa Theater befindet sich auf der Franklin Street und begeistert mit kulturellen Darbietungen. Das alte (1926 erbaute) Haus von Paramount Pictures ist schon von außen eine wahre Augenweide und lädt Kino- und Theaterfreunde auf einen Besuch ins Innere ein. So könnt ihr bei einer Theateraufführung die Wurlitzer Orgel bestaunen oder einen Kinofilm im historischen Saal anschauen.

Busch Gardens Tampa Bay

Ein Besuch in einem Freizeitpark gehört bei eurem Trip durch Florida einfach dazu, denn die Amerikaner lieben ihre Themenparks. Zu den bekanntesten gehört Busch Gardens Tampa Bay. In diesem Vergnügungspark erwartet euch Nervenkitzel pur, denn hier gibt es nicht nur zahlreiche Attraktionen wie Achterbahnen, sondern auch Safaris, Abenteuertouren und Shows. All die Unterhaltungsangebote sind an die afrikanische Steppe angelehnt und so könnt ihr hier auch über 2.700 wilde Tiere bestaunen und Natur in ihrer ganzen Vielfalt erleben.

Tampa in Florida: Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten & Infos (4)

Im Busch Gardens Tampa Bay könnt ihr euch locker den ganzen Tag aufhalten, denn auch für den kleinen und großen Hunger zwischendurch wird in Restaurants und Cafés gesorgt. Besorgt eure Eintrittskarten am besten schon vorab online, denn an der Tageskasse steht ihr meist einige Minuten an und müsst für den Eintritt etwas tiefer in die Tasche greifen. Habt ihr nach eurem Aufenthalt im Freizeitpark noch immer nicht genug von Adrenalin und Spaß, lockt der gegenüberliegende Wasserpark Adventure Island und lädt zum Rutschen und Plantschen ein.

Tampa Bay

Die Tampa Bay ist eine Meeresbucht am Golf von Mexiko. Etwa 1.000 Quadratkilometer groß ist die Bucht an der Westküste Floridas– das ist etwa doppelt so groß wie der Bodensee. Für Schiffe ist die Tampa Bay ein wichtiger Verkehrs- und Handelsweg in der Region – hauptsächlich zwischen Tampa im Norden und St. Petersburg im Westen. Trotzdem könnt ihr hier mit etwas Glück Meeresschildkröten, Alligatoren oder sogar Delfine entdecken.

Innerhalb der Tampa Bay befinden sich zwei Naturschutzgebiete, in denen Fische, Vögel und andere Tiere Rückzugsorte finden. Im Winter ist die Bucht außerdem ein Überwinterungsquartier für Manatees (Seekühe). Habt ihr etwas Zeit mitgebracht, solltet ihr die Naturschutzgebiete Pinellas National Wildlife Refuge und Egmont Key besuchen und euch von der Vielfalt der Tiere beeindrucken lassen! An ausgewiesenen Orten könnt ihr angeln. Bootstouren sind überall in der Tampa Bay möglich.

Tampa in Florida: Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten & Infos (5)

Drei sogenannte Bay Cities liegen direkt an der Bucht: Tampa, St. Petersburg und Clearwater. Deswegen wird mit “Tampa Bay” auch oft die Metropolregion bezeichnet, die sich zwischen den drei Städten erstreckt. Wenn ihr also von Tampa Bay lest oder euch jemand davon erzählt, kann es manchmal verwirrend sein, was genau gemeint ist.

Museum of Science and Industry

In Tampa gibt es zahlreiche Museen, wobei das Museum of Science and Industry zu den beliebtesten zählt – unter anderem, weil es gleichzeitig das größte Wissenschaftszentrum im Südosten der USA ist.

Hier entführen euch mehr als 450 interaktive Exponate in die Welt der Wissenschaft und Technik. Dabei könnt ihr euch auf eine Reise in die virtuelle Realität begeben oder eine Erkundungstour durch das Weltall unternehmen. Vielleicht wolltet ihr auch schon immer mal eine Drohne lenken oder einem Roboter die Hand schütteln? All das ist im Museum of Science and Industry möglich. Nach dem Museumsrundgang solltet ihr unbedingt noch den Schmetterlingsgarten erkunden oder euch einen Film im hauseigenen IMAX Dome Theatre anschauen.

(Video) Top 10 Things to DO in FLORIDA!

Weitere spektakuläre Museen in Tampa:

  • Tampa Museum of Art
  • Florida Museum of Photographic Arts
  • Contemporary Art Museum
  • Tampa Bay History Centre
  • Glazer Children’s Museum
  • Henry B. Plant Museum

Aktivitäten

In Tampa gibt es neben Sightseeing viel zu erleben, wobei der Hillsborough River sicher die meisten Aktivitäten für euch bietet. Hier könnt ihr beispielsweise eine Bootstour unternehmen, bei der ihr euch entweder voll entspannt und informieren lasst oder euch im ansässigen Bootsverleih selbst um einen fahrbaren Untersatz kümmert. Alternativ könnt ihr euch auch ein Kanu, Kajak oder SUP-Board ausleihen. Das Highlight ist jedoch das Biyak – eine Mischung aus Fahrrad und Boot, bei dem ihr kräftig treten müsst, damit sich dieses in Bewegung setzt. Wollt ihr euch nicht unbedingt selbst betätigen, sondern lieber zuschauen, locken Stadien mit Eishockey- und Basketballspielen, bei denen die ganz großen Mannschaften der USA spielen. Hervorzuheben ist Football, denn mit den Tampa Bay Buccaneers verfügt die Stadt über eine in den USA bekannte Mannschaft dieses Sports.

Tampa in Florida: Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten & Infos (6)

Natürlich begeistert ebenso die Innenstadt mit zahlreichen Bars, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten, die euch nicht nur tagsüber, sondern auch am Abend zum Nachtschwärmen einladen. Freunde des Einkaufens werden hier ebenfalls glücklich, denn gerade im International Plaza und dem Westshore Plaza warten viele Schnäppchen auf euch. Wollt ihr euch nach einem anstrengenden Sport- oder Einkaufstag einmal etwas abkühlen, locken wunderschöne Strände etwas außerhalb der Stadt. Fahrt dazu an die Küste des Golfs von Mexiko und erlebt traumhaft weiße Strände, an denen ihr Sonnenbaden, Wassersport treiben oder Delfine beobachten könnt – ihr seid in Florida!

Reiseangebote für Tampa

Hotelangebote für Tampa

Reise-Infos

Leider liegt Florida nicht gerade um die Ecke und so solltet ihr eure Reise in die USA sorgfältig planen und vorbereiten. Damit euch dies bestmöglich gelingt, haben wir einige Tipps für euch, welche den Urlaub in Tampa sicher unvergesslich machen.

Anreise

Tampa verfügt über einen internationalen Flughafen, der sich etwa zehn Kilometer westlich der Innenstadt befindet. Mehrmals wöchentlich landen hier Direktflüge von Frankfurt am Main. Mit einem Mietwagen oder Shuttlebus kommt ihr innerhalb von rund 30 Minuten ins Zentrum. Doch auch im Rahmen einer Kreuzfahrt ist Tampa ein beliebtes Reiseziel, denn der große Kreuzfahrthafen begrüßt täglich Schiffe aus aller Welt. Für eure Einreise benötigt ihr kein Visum, solltet euch jedoch frühzeitig um ein Visa Waiver – eine elektronische Einreiseerlaubnis – kümmern.

ESTA Genehmigung für die USA

Ideale Reiszeit

Typisch für den Sunshine State Florida ist natürlich das subtropische Wetter, welches mit heißen Sommern und milden Wintern besticht. In der Zeit von November bis Mai ist die beste Reisezeit, denn hier klettert das Thermometer zwar locker über die 20-Grad-Marke, doch es regnet weniger als in den Sommermonaten, die mitunter sehr heiß und unerträglich schwül werden können. Von Juni bis September ist außerdem Hurrikansaison und ihr könntet von starken Stürmen überrascht werden. Eine Reise nach Tampa eignet sich, um schmuddeligem Wetter in Deutschland zu entfliehen und Vitamin D zu tanken.

Tampa in Florida: Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten & Infos (7)

(Video) Florida in 5 Minuten 😎Florida Reisetipps für Florida Rundreise / Miami / Keys / Orlando

Unterwegs in Tampa & vor Ort

Der öffentliche Nahverkehr in Tampa ist bestens ausgebaut, sodass ihr mit Bus, Bahn oder Wassertaxi gut vorankommt und keinen Mietwagen ausleihen müsst. Wollt ihr euch dennoch einen Wagen mieten, benötigt ihr dafür in der Regel keinen internationalen Führerschein und habt den Vorteil, die gesamte Küste Floridas erkunden zu können.

In Tampa wird, wie in Florida auch, Englisch gesprochen. Frischt also am besten noch einmal eure Englischkenntnisse auf.

Englisch für den Urlaub

Kulinarische Spezialitäten

Kubanische Köstlichkeiten in Ybor City, russische Spezialitäten in St. Petersburg und Fischgerichte am Hafen – die Kulinarik in Tampa ist vielseitig. Als typisches Ziel von Einwanderern treffen hier die unterschiedlichsten Einflüsse aufeinander und haben ihre Spuren in der Küche hinterlassen. So könntet ihr euch auf einen kulinarischen Streifzug durch die Stadt begeben, welcher in Ybor City beginnt. Im kubanischen Viertel erwartet euch beispielsweise der Breakfast Crêpe, den ihr mit verschiedenen Füllungen bestellen könnt. Ob süß mit Eis, Ahornsirup und Schokolade oder herzhaft mit Ei, Käse und Pilzen – mit diesem Crêpe startet ihr gestärkt in den Tag.

Tampa in Florida: Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten & Infos (8)

Als Snack zum Mittag solltet ihr euch ein kubanisches Sandwich gönnen, das mit Schinken, Schweinefleisch, Salami, Käse, Senf und Gewürzgurken belegt ist. Dieses ist in Tampa so beliebt, dass ihr es an zahlreichen Ecken der Stadt kaufen könnt. Am Abend habt ihr die Wahl zwischen unzähligen Restaurants, die euch mit spanischen, chinesischen, griechischen, amerikanischen oder deutschen Gerichten verwöhnen. Für Schleckermäuler ist ein Dessert Pflicht – beispielsweise der Key Lime Pie – ein fluffiger Limettenkuchen, der euch den Geschmack Floridas auf die süße Art näherbringt und so schnell nicht wieder loslassen wird.

Mehr über amerikanisches Essen erfahren

Hotels & Unterkünfte

In Tampa gibt es zahlreiche Hotels, die für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas bereithalten. Ob preiswerte Hotelkette oder luxuriöse Suite – bei der Buchung findet ihr sicher eine Unterkunft, die all eure Erwartungen und Ansprüche erfüllt.

In der Innenstadt müsst ihr jedoch ein wenig tiefer in die Tasche greifen als außerhalb der City, bekommt dabei den Shuttleservice vom Flughafen jedoch meist inklusive. Entscheidet ihr euch für eine Unterkunft im Viertel Ybor City, seid ihr zwar nicht direkt in der Innenstadt, doch erlebt garantiert immer etwas, wenn ihr euer Zimmer verlasst.

Reiseangebote für Tampa

Hotelangebote für Tampa

FAQs

Für was ist Tampa bekannt? ›

Tampa ist eine Stadt mit diversen Spitznamen, von Sunshine City über Cigar City bis hin zu The Big Guava. Der Name Cigar City kam durch die Zigarrenherstellung, für die Tampa sehr berühmt ist. Durch den Zugang zum Golf von Mexiko machten sich schon die kubanischen Entdecker dies zu Nutze.

Ist Tampa eine schöne Stadt? ›

Endlos scheinende Sonne, interessante Kulturgeschichte und kubanisches Flair – Tampa ist das Herz von Floridas Westküste, doch viel ruhiger und familiärer als es Miami und Orlando sind. Sightseeing und Erholung lassen sich in Tampa gut verbinden.

Was gibts in Florida? ›

Was sind die wichtigsten Attraktionen von Florida?
  1. Miami Beach. Vor Miami liegt die künstlich erschaffene Halbinsel Miami Beach. ...
  2. 2. Walt Disney World Resort Orlando. ...
  3. Everglades Nationalpark. ...
  4. Fort Lauderdale. ...
  5. Key West. ...
  6. Kennedy Space Center. ...
  7. Art Deco District Miami. ...
  8. Apalachicola.
26 Aug 2022

Wie sicher ist Tampa? ›

Kriminalität in Tampa
Index
Kriminalitäts-Index:47,12
Sicherheits-Index:52,88

Woher kommt der Name Tampa? ›

Name. Der Name Tampa taucht in der Sprache des indigenen Volkes der Calusa auf, die sich südlich der Tampa Bay angesiedelt hatten.

Wo ist Tempa? ›

Warum ist Florida so beliebt? ›

Der Sunshine State der USA lockt mit Wärme, Palmen, langen Stränden, und der Alltag ist leicht planbar und sehr entspannt. Diese Vorzüge haben sich bis nach Europa herumgesprochen – jeder fünfte deutsche Florida-Urlauber etwa hat seinen 55. Geburtstag bereits hinter sich.

Wann ist die beste Zeit nach Florida zu reisen? ›

Die höchsten monatlichen Durchschnittstemperaturen herrschen zwischen Juni und September, viele Urlauber sind jedoch der Meinung, dass die beste Reisezeit für Florida zwischen Oktober und Mai liegt, wenn das Wetter nahezu perfekt ist.

Wie groß ist Tampa? ›

Wie viele Einwohner hat Tampa Bay? ›

Das Gebiet wird vom Office of Management and Budget zu statistischen Zwecken als Tampa–St. Petersburg–Clearwater, FL Metropolitan Statistical Area geführt und hatte zum Zeitpunkt der Volkszählung von 2020 insgesamt 3.175.275 Einwohner.

Welche Städte gibt es in Florida? ›

Florida

Was man über Florida wissen sollte? ›

Er ist bekannt als Sunshine State, der Sonnenscheinstaat. Die gleichnamige Halbinsel wurde von den spanischen Entdeckern während der Osterzeit entdeckt und danach benannt: „Ostern“ heißt auf Spanisch auch Pascua Florida. Das Emblemtier Floridas ist der Florida-Panther. Die Hauptstadt des Bundesstaates ist Tallahassee.

Ist Florida schön? ›

Bei rund 300 Sonnentagen im Jahr bietet sich der „Sunshine State“ Florida als ideales Ganzjahres-Urlaubsziel an. Der Sehnsuchtsort im Süden der USA bietet aber weitaus mehr als traumhafte Sandstrände von 2.000 Küstenkilometern.

Welcher Name hat die Bedeutung frech? ›

Mia bedeutet übersetzt "die Widerspenstige" und besitzt somit sogar eine freche Bedeutung. Vermutlich stammt der Name aus dem Hebräischen und stellt eine Kurzform von Maria dar, was ihm zusätzlich die Bedeutung "Meeresstern" verleiht.

Wie groß ist Tampa? ›

Wie viele Einwohner hat Tampa Bay? ›

Das Gebiet wird vom Office of Management and Budget zu statistischen Zwecken als Tampa–St. Petersburg–Clearwater, FL Metropolitan Statistical Area geführt und hatte zum Zeitpunkt der Volkszählung von 2020 insgesamt 3.175.275 Einwohner.

Wo ist Tempa? ›

Welche Städte gibt es in Florida? ›

Florida

Was bedeutet Wikipedia übersetzt? ›

Das Ziel der Wikipedia ist der Aufbau einer Enzyklopädie durch freiwillige und ehrenamtliche Autorinnen und Autoren. Der Name Wikipedia setzt sich zusammen aus Wiki (entstanden aus wiki, dem hawaiischen Wort für ‚schnell') und encyclopedia, dem englischen Wort für ‚Enzyklopädie'.

Videos

1. Florida's Sunshine Series: Tampa Bay | Keine Reise, Ein Erlebnis - Der Insider Reise Podcast
(Die Reiseexperten Timo und Leo)
2. TOP 10 Things to do in MIAMI | Florida Travel Guide 4K
(Hungry Passport)
3. Top Things To Do In CLEARWATER BEACH | Visitors Guide
(Life In Orlando)
4. FORT MYERS I CAPE CORAL - Sanibel -Captiva - "Water Wonderland"
(TampaAerialMedia)
5. Tampa Florida USA🌴🇺🇸
(DRONE LOVER)
6. The Florida Keys, The Overseas Highway, & Key West
(TampaAerialMedia)

Top Articles

You might also like

Latest Posts

Article information

Author: Kerri Lueilwitz

Last Updated: 12/29/2022

Views: 5909

Rating: 4.7 / 5 (67 voted)

Reviews: 82% of readers found this page helpful

Author information

Name: Kerri Lueilwitz

Birthday: 1992-10-31

Address: Suite 878 3699 Chantelle Roads, Colebury, NC 68599

Phone: +6111989609516

Job: Chief Farming Manager

Hobby: Mycology, Stone skipping, Dowsing, Whittling, Taxidermy, Sand art, Roller skating

Introduction: My name is Kerri Lueilwitz, I am a courageous, gentle, quaint, thankful, outstanding, brave, vast person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.